Willkommen bei der Freiwilligen Feuerwehr Rottendorf

Aktuelles

6 neue Truppmänner und -frauen für die FF Rottendorf

 

Am Samstag, den 18.02.2017 nahmen sechs Feuerwehranwärter und -anwärterinnen erfolgreich an der Zwischenprüfung der Modularen Truppausbildung in Bergtheim teil.

 

Nach rund 110 Unterrichtseinheiten und vielem fleißigem Üben mussten sie dort eine schriftliche Prüfung mit 50 Fragen bearbeiten und in der Gruppe einen Standard-Löschangriff vornehmen.

 

Da die Prüflinge diese Grundausbildung erfolgreich bestanden haben, sind sie ab sofort dazu berechtigt, als Truppmann zu den Einsätzen auszurücken. 

Im Bild von links nach rechts: 

1. Kommandant Christian Ditzel, Isabell Endres, Tobias Raupp, Anika Hüttinger, Lea Och, Annalena Hüttinger, Johannes Och, Jugendwart Andreas Schmitt

Blauer Teller der Gemeinde Rottendorf für "unsere" Uschi

 

 

Am diesjährigen Neujahrsempfang wurde Uschi Schmitt vom 2. Bürgermeister Klaus Hofstätter der Blaue Teller der Gemeinde Rottendorf überreicht.

 

Diese Ehrung war der Vorstandschaft ein besonderes Anliegen, um Uschi für ihre seit über 40 (!) Jahren tatkräftige und unermüdliche Hilfe und Unterstützung zu danken.

 

Sie ist einfach immer da:

Bei den öffentlichen Veranstaltungen der Feuerwehr, wie 1. Mai und Fronleichnam, dem Ferienprogramm und den Feuerwehrfesten. Sie hilft, wo sie kann.

Auch die Verpflegung von Kindergarten- und Schulkindern, die uns im Rahmen ihres „Unterrichts“ im Feuerwehrhaus besuchen, übernimmt sie gerne.

Beim Zeltlager kümmerte sie sich jahrelang um die Verpflegung der Jugendlichen und half bei den Vorbereitungen.

Auch die aktive Mannschaft konnte sich nach langwierigen Einsätzen immer darauf verlassen, dass eine Stärkung im Gerätehaus wartet.
 
Wenn Uschi gebraucht wird, steht sie ohne zu zögern parat und hilft.


Nicht ohne Grund wurde sie als deshalb am Neujahrsempfang als „Mutter der Kompanie“ betitelt.

 

Danke, Uschi!

Sie haben einen Flyer von uns erhalten und wollen sich jetzt über uns, Ihre Feuerwehr Rottendorf, informieren?
 

Das freut uns sehr!


Verschaffen Sie sich hier einen ersten Eindruck von unseren Aufgaben der aktiven Mannschaft sowie dem Vereinsleben.

 

Besuchen Sie uns doch mal im Feuerwehrgerätehaus, Hauptstraße 2, jeden

Dienstag ab 19:30 Uhr und
Samstag ab 10:30 Uhr.

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Werbekampagne der Bayerischen Feuerwehren für ehrenamtliche, aktive Mitglieder

Ihre Feuerwehr informiert

Das richtige absetzen eines Notrufes

Rauchmelder retten Leben

Rauchmelder Umfrage
Besitzen Sie einen Rauchmelder?
 Ja, ich bin in Besitz eines Rauchmelders
 Nein, ich besitze keinen Rauchmelder
 Ich ziehe es in Erwägung einen Rauchmelder zu kaufen